Hallo. Dieser orientiert sich grundsätzlich am Durchschnittsentgelt der letzten drei Monate vor der Schwangerschaft. Die Frauenärztin schickt mich zum Hausarzt, der mich wieder zur Frauenärztin, diese schickt mich nur Neurologin, diese schickt mich zurück zur Frauenärztin, diese schickt mich zu einer anderen Ärztin. Jedoch hab ich eine Frage, die ich nicht eindeutig beantworten kann. Diese sind wahrscheinlich privat. Dieser hat mir dann ein Berufsverbot ausgesprochen, da ich in meinem Beruf als Krankenschwester nicht weiterbeschäftigt werden darf. deine Personalabteilung könnte Recht haben. My mutterschutz starts on 11.08.2020. Gründe für ein Beschäftigungsverbot.. – Meine Frauenärztin hat mit mir besprochen, dass sie bei ersten Anzeichen von Problemen umgehend ein Beschäftigungsverbot aussprechen wird. Hallo ich habe eine Frage, Ich bin in der 13. ssw und habe starke Rückenschmerzen und kann daher nicht arbeiten. Mfg. Nun habe ich gelesen dass die 3 Monate vor Eintritt der Schwangerschaft zur Berechnung herangezogen werden. Zum Schutz von Mutter und Kind kann es in manchen Fällen notwendig sein, dass ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen wird. Bei der sogenannte krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit wird jedoch dein Gehalt nur bis zu sechs Wochen weitergezahlt. Z.B. Bekomme ich danach (restliche Zeit des Mutterschutzes) die Ausgleichszahlungen von der Krankenkasse oder erhalte ich hier nur den mindestsatz? Nach meiner Beurteilung dürfte ich die Betreuung nutzen. Zitat: „Im Rahmen des Umlageverfahrens U2 werden die Aufwendungen des Arbeitgebers, die er aus Anlass einer Mutterschaft an seine Arbeitnehmerinnen zu zahlen hat, erstattet. Seitdem ist das Arbeitsamt für mich zuständig und bekomme ich ALG 1. Ich habe einen stundenvertrag in dem mindestens 30 stunden arbeitsleistung pro woche stehen, werde also nach stunden bezahlt. Ab dem 01. Mir ist sehr bewusst, dass von der Entscheidung, ob man der Kurzarbeit zustimmt, in gewisser Weise auch die Zukunft des eigenen Arbeitgebers abhängt. Auf jeden Fall solltest du nachhaken! Wer bezahlt die Zeit im Beschäftigungsverbot? Und wird der Zeitraum des Beschäftigungsverbots bei der Bemessung des Elterngelds ausgeklammert? Eine Verständnisfrage hätte ich allerdings noch, wenn du vielleicht die Zeit findest, sie zu beantworten: Wenn man Beschäftigungsverbot hat, bekommt man i.d.R. 19. Muss ich dem Arbeitgeber nun direkt schon mitteilen, dass ich schwanger bin (hatte bereits 2 Fehlgeburten)? Solange der Arbeitsinhalt mir und dem Kind nicht schadet. Wenn du im Jahr davor mehr Monate gearbeitet hattest, kann auch dieses Jahr zur Berechnung genommen werden. Nach der Beendigung deiner täglichen Arbeitszeit muss eine ununterbrochene Ruhezeit von mindestens 11 Stunden liegen bis zum nächsten Arbeitsbeginn. Wie sieht das jetzt aus für mich mit der Gehalt. Nur der neue Mutterschutz kann diese beenden. Dieses zählt nicht als „Erwerbseinkommen“ und daher werden die Monate im Bemessungszeitraum dann mit Null einbezogen. wenn dein Vertrag vorschreibt, dass du ab Oktober 40h bezahlt bekommst, müsste das auch für die Berechnung im Beschäftigungsverbot gelten. Würde Sie dann bis zur Geburt weiter Krankengeld (ca. Danke auch an dieser Stelle für deine Offenheit (Fehlgeburten). Erfährt dann mein AG das ich vorher Krankengeld bezogen habe? Ich bin seit Februar 2020 im Beschäftigungsverbot von meiner Frauenärztin. Im Moment versucht die Politik zu erreichen, dass die finanziellen Einbußen sich nicht auf die spätere Berechnung des Elterngeldes auswirken. Kurz zu mir und meiner Situation: – Ich befinde mich derzeit in der 10. Nach einem Jahr wollte ich wieder für ein paar Stunden bei meinem Arbeitgeber in Teilzeit arbeiten. Also er sagte er sieht es nicht ein, weil er ja schon das elterngeld dann zahlen soll und ich soll zum Frauenarzt gehen. Ich hab noch 8 Tage Urlaub dieses Jahr, heißt das nun dass ich nur die tatsächlichen 8 Tage Urlaub nehmen kann oder 16 Tage, weil ich pro Tag nur einen halben Tag Urlaub nehmen muss? Zur Info: ich stehe seit 6 Jahren in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Zu deinen anderen Fragen: Eigentlich sind Arbeitgeber dazu angehalten, Überstundenabbau und Urlaubstage aus dem alten Jahr zu genehmigen, bevor der Mitarbeiter in die Kurzarbeit geschickt wird. Weil es ja von den letzten Jahren 12 Monaten berechnet wird. Gesund ernähren, Stress vermeiden, nicht schwer heben: In der Schwangerschaft soll alles dafür getan werden, dass es dem Baby, aber auch der werdenden Mutter, gut geht. Wer vergibt ein Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft? Schwangere, die zwar kein Hartz 4 erhalten, aber trotzdem kaum Einnahmen haben, können beim Jobcenter finanzielle Hilfen für die Baby-Erstausstattung beantragen. Wenn eine Teilzeitbeschäftigung geplant war, dann bekommst du im Falle des Beschäftigungsverbots dein vereinbartes Teilzeitgehalt. >> Wenn du mit Giftstoffen arbeiten musst, rechtfertigt das ein generelles BV von deiner Chefin. Ist mein Gedankengang hier richtig? SSW 20. Auch wenn du noch keine drei Monate dort beschäftigt sein wirst. Hierfür können Sie folgende Musterformulierungen nutzen.. Beachten Sie auch unser Angebot zur betriebsärztliche Beratung für Arbeitgeber und Ärzte zum Thema schwangere Mitarbeiterinnen. 70 %). Hallo, ich bin Erzieherin und seit einem Jahr in Elternzeit. Allerdings hätten wir diesbezüglich gern eine verbindliche Auskunft. Ich bin 36 Jahre alt, es ist mein erstes Kind! Ich arbeite in der Gastronomie (Service) und bin seit März 2020 in Kurzarbeit. Meine Frage ist, wie läuft das jetzt mit meinem Urlaub ab? können sie mir helfen? Beim Unterricht mit Kindern über 10 Jahre gilt ein befristetes Beschäftigungsverbot nur dann, wenn die Krankheit wirklich an der Schule auftritt. Dh ich habe für januar arbeitslosen geld und vom Arbeitgeber 10 stunden bezahlt bekommen. Ich hatte die Haltung, dass ich bei dem Kreuz wöchentlich den Mo und Di angebe, wie ich auch gearbeitet hätte und zu dem Antrag, der aktuell nur im Kiga abgelegt wird, meinen Arbeitsvertrag, mein Beschäftigugsverbot dazu gelegt hätte, so dass im Fall, dass die Anträge im Kiga kontrolliert würden, Transparenz da ist. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wie verhält es sich dabei bezüglich der Zahlung? Schwangerschaften im Büro können durchaus kompliziert werden. In dem Antrag gilt es folgendes Kreuz zu machen: „Ich bin aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung meines Kindes an folgenden Tagen gehindert…“ Ich habe immer Mo und Di gearbeitet. SSW 38. Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen. Hast du deine Beschäftigung erst während der Schwangerschaft begonnen, wird der Mutterschutzlohn aus dem Gehalt der ersten 3 Monaten der Beschäftigung berechnet. Vom Alter her fällst du noch nicht unter Risikoschwangerschaft, da müßtest du Ü35 sein. Aber mein Arbeitgeber meint so einfach ist das nicht. Später kannst du eventuell Kinderzuschlag zusätzlich zum Kindergeld bekommen. Vielleicht ist es tatsächlich besser, wenn du dem Verbot folgst und dir lieber etwas anderes Spannendes suchst wie z.B. Vermutlich 6-8. Die Frage, wer zahlt, kann Dir als Schwangere egal sein, Du bekommst wie gewohnt Deinen Lohn überwiesen. Nun werden wir wohl in Kurzarbeit gehen müssen aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie. in der fünften Woche. Ich arbeite außerdem als Goldschmiedin sowohl in der Werkstatt (z. T. auch mit giftigen Stoffen) als auch im Verkauf. Ich bin jedoch mit dem zweiten Kind schwanger geworden und habe einen Beschäftigungsverbot erhalten. Wenn du aufgrund deines BV nicht für die Vermittlung am Arbeitsmarkt zur Verfügung stehst (mind. : Hallo liebe werdende Mamis, Ich benötige euren Rat!! SSW 41. März bis 31. Erkundigt euch da bitte vorher ganz genau beim Arbeitsamt und bei eurer Krankenkasse. SSW 28. Jetzt bin ich seit vorgestern im individuellen Beschäftigungsverbot. Bei einem normalen (individuellen) Beschäftigungsverbot muss der Arbeitgeber dein Gehalt voll weiterzahlen. Alles Gute. (§ 11 Absatz 2 Satz 3)“. Die Situation: Ich arbeite in einem Krankenhaus in der Pflege. SSW bin. Hab mir auch sagen lassen, dass Leute die mit behinderten Menschen, oder alte zusammen arbeiten, auch bekommen...je nach dem etc. Is this handling legal or it is braking of the working law? Dieser kann sich das aber durch einen Antrag von Deiner Krankenkasse zurückholen. Hallo darf mein Chef mir meine Basisvergütung kürzen wenn ich von meine frauenärztin ein Beschäftigungsverbot wegen Gefährdung bekommen habe ? Von Arbeiten zwischen 20 und 22 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen muss dich dein Arbeitgeber freistellen, es sei denn, du erklärst dich ausdrücklich dazu bereit und auch dein Arzt hat nichts dagegen einzuwenden. I am looking for an advice on a delicate matter regarding an organizational change during a beschaftigungsverbot in pregnancy. Lass also in diesem speziellen Fall von deiner Ärztin prüfen, ob eine schwangerschaftsbedingte Erkrankung vorliegt und eine Krankschreibung möglich ist oder ob ein teilweises Beschäftigungsverbot doch ausreicht. Da gibt es ja keine Diagnose für den Arbeitgeber. Letztendlich hilft aber vermutlich nur ein Anwalt, deine Ansprüche auch durchzusetzen bei deinem Arbeitgeber. Vor der Schwangerschaft wurden meine kompletten Urlaubstage bereits verplant. Ich bin seit 2,5Jahren im festen Job ich habe zum 1.04.2020 meine Teilzeit zur Vollzeit ändern lassen. ich verstehe den aufgeführten Satz nicht ganz: „Aber Vorsicht, es gibt eine Ausnahme. Zumindest verstehe ich es so, dass du für diese Tage noch das volle Gehalt bekommen müsstest. Kleine firma, ich arbeite immer alleine, mein Chef kommt nur alle paar Monate mal vorbei, da er im Ausland wohnt. SSW 21. Es sind also nicht 67% vom Netto. Generelles Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft. Hi. Krankenschwestern bekommen pauschal vom Krankenhaus ein Beschäftigungsverbot, weil sie ein hohes Infektionsrisiko haben. LG Nicole, Hallo Nicole, wenn du länger als 6 Wochen erkrankt bist und deine Erkrankung nicht aufgrund der Schwangerschaft vorlag, dann kann deine Krankenkasse Auskunft erteilen, wie das Entgelt sich berechnet. Beschäftigungsverbot trotz ... unverantwortlich, mich arbeiten zu schicken (3 KH-Aufenthalte wg. Falls sich jemand wundert, depressiv und dann ein Kind ? Also ist immer das Beschäftigungsverbot vorzuziehen. D.h. 6 Wochen Krankschreibung geht auch nicht. Denk daran, dass es auch im Beschäftigungsverbot immer möglich ist, einen kleinen Nebenjob anzunehmen, der keine für die Schwangerschaft gefährlichen Tätigkeiten beeinhaltet. Ich befinde mit im Teilbeschäftigungsverbot und arbeite 4 Stunde die Woche, Dienstag 2 Stunden und Donnerstag. Beschäftigungsverbot schwangerschaft gründe büro. Jetzt meine Frage, mein AG bekommt durch das BV ja meinen vollen Lohn von der KK erstattet, werde ich trotzdem von der Agentur für arbeit in Kurzarbeit geschickt?? ich war krankgeschrieben bzw. Welche Möglichkeiten hat man denn dann ein Arbeitsverbot zu bekommen, wenn es der Betriebsarzt und der Arbeitgeber verweigert? Nach einer eingehenden Online-Recherche sind wir uns eigentlich ziemlich sicher, dass auch bei auslaufenden Arbeitsvertrag Anspruch auf Krankengeld besteht unter der Bedingung, dass die Arbeitsunfähigkeit während des laufenden Arbeitsvertrags attestiert wurde und über dessen Laufzeit hinausgeht. Dafür kann er jedoch keinen Arzt festlegen, diese Entscheidung liegt bei dir. 1 des Mutterschutzgesetzes (MuSchG) das allgemeine Beschäftigungsverbot. Hallo! Aber nur, wenn es eine Kündigung gab und meines Erachtens nicht, wenn der Vertrag ausgelaufen ist. Vermutlich führt da wohl kein Weg an einem Anwalt vorbei. ), bildet der neue Vertrag die Grundlage für die Berechnung. Wie würde es berechnet werden? document.getElementById("comment").setAttribute( "id", "a04d7ca070c6f71a0cc377601e978f1f" );document.getElementById("d6d0402223").setAttribute( "id", "comment" ); Namen, Email und Webseite im Browser für spätere Kommentare speichern. Manche werdenden Mütter können das super - manche haben damit eben recht früh Probleme. Danke Danke für die Schilderung eurer Erfahrungen. hast du die Möglichkeit zu einer anderen Frauenärztin zu wechseln? Zusätzlich bist du schwanger, was ebenfalls einen besonderen Kündigungsschutz bedeutet. Ich habe heute von meiner Schwangerschaft erfahren und befinde mich noch erst in 5. Mit der Arbeit beginnen könnte ich dann allerdings nicht, da ich direkt ein Beschäftigungsverbot bekomme in meinem Beruf. Erhalte ich meine Lohnfortzahlung(nach den 14 Monaten Elternzeit) wenn ich nun vor Arbeitsantritt erneut schwanger werden sollte und wieder ein Beschäftigungsverbot aufgrund fehlender Immunität bekomme? Hallo. Bzgl Urlaub kommt es wohl darauf an, was genau ihr vereinbart habt. Da es nicht ausdrücklich/ klar eingegrenzt, sehe ich da eine rechtliche Lücke. Liebe Grüße und großes Danke im Voraus!!! Finanziell sehe ich wie du keinen Nachteil. Dein Fall ist sicher gar nicht so selten. So musst du nicht gleich alles stehen und liegen lassen, wenn du eigentlich gern weiter arbeiten würdest. Seitdem ist es nur noch Betriebsärzten und dem Arbeitgeber möglich ein Arbeitsverbot auszusprechen. Sollten wir von Änderungen hören, werden wir diese hier veröffentlichen. Ich bin alleine, ich habe keinen Partner und ich habe wirklich ExistenzAngst….. Mein Arbeitgeber weiß von meiner Situation, nimmt mich aber nicht aus der Kurzarbeit! Hallo, Ich bin seit längeren aus gesundheitlichen Gründen krank geschrieben und würde ab dem 14.04. Danke vorab. Denn im Mutterschutzgesetz steht dazu folgendes: „Zu berücksichtigen sind dauerhafte Verdienstkürzungen, die während oder nach Ablauf des Berechnungszeitraums eintreten und nicht auf einem mutterschutzrechtlichen Beschäftigungsverbot beruhen.“ (https://www.steuernetz.de/gesetze/muschg/11). Im Zweifel muss der Medizinische Dienst deine Frau begutachten, diese sind die neutrale Vermittlungsstelle zwischen Krankenkasse und Arzt/Patient. Vielen Dank für eine Info ! Hallo Coco, du kannst die Elternzeit einen Tag bevor dein neuer Mutterschutz beginnt vorzeitig beenden. Ein Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft ist nicht mit einer Arbeitsunfähigkeit gleichzusetzen. Die Grundlage für den Mutterschutz während der Schwangerschaft und nach der Geburt ist das Mutterschutzgesetz (MuSchG). Hallo, ich kämpfe seit 8 Wochen um ein Beschäftigubgsverbot. An welche Stelle kann ich mich wenden und beraten lassen? Das Beschäftigungsverbot bei einer fehlenden Gefährdungsbeurteilung oder nicht ergriffenen Schutzmaßnahmen (auf Basis der Gefährdungsbeurteilung) ist ebenso gesetzlich festgeschrieben. In manchen Fällen wird auch der Arbeitseinsatz auf Beförderungsmitteln untersagt, da er als „unverantwortbare Gefährdung“ von Mutter und Kind eingestuft wird. Habe den Artikel oben gelesen. Diese beinhalteten beispielsweise, dass werdende Mütter keine … Passt das? SSW 29. Darf mein Arbeitgeber mich auch vorher kündigen. Bedenke jedoch, dass der Bezug von ALG I das Elterngeld auf den Mindestbetrag absenkt, du kannst aber zunächst Elterngeld beziehen und anschließend ALG. Wenn du Glück hast, wird das höhere Gehalt anerkannt und dann wäre das hinfällig. Hallo, Ab August 2019 war ich bei der Zeitarbeitfirma beschäftigt. Ein Formular davon füllst du, eins füllt dein Arbeitgeber aus. D.h. für mich, das ich nur 10 Tage pro Monat bezahlt bekomme – sprich das ist ja schon die hälfte meines ursprünglichen Gehalts. Viele Grüße Katrin. Zudem muss dem Attest zu entnehmen sein, wo genau die Gefahr für dich und dein Kind besteht. Arbeitgeber müssen hierfür … Meine Partnerin ist in derselben Situation wie Pia, wobei sich behandelnder Arzt (der diese wegen der bisherigen Arbeitsunfähigkeit krank geschrieben hat) und der Frauenarzt gegenseitig den Ball zuspielen, wer das Beschäftigungsverbot denn attestieren muss. Dieses steht dir nur dann zu, wenn du auch für den Arbeitsmarkt vermittelbar bist (mind. Dann bin ich schwanger geworden. Es ist ein Luxusproblem, da ich nicht die Not wie andere habe, aber ich habe vielleicht das Recht und das möchte ich ergreifen, wenn es meinen Kindern dient. Meine Chefin würde es aber auch in Ordnung finden, wenn ich ein BV bekommen würde. Ich habe mit der Arbeitskammer Rücksprache gehalten, die meinten ich solle mit meinem AG sprechen das er mich da raus lässt weil mein Elterneld berechnet wird und das mit Kurzarbeitergeld genullt wird.. Rücksprache mit AG : dieser will sich in meinem Fall bei der Agentur für arbeit erkundigen. Dein Arbeitgeber muss deine physische und psychische Gesundheit schützen und unverantwortbare Gefährdung ausschließen. Wenn die Arbeitsunfähigkeit nicht mehr vorliegt und es Gründe gibt ein Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft auszusprechen, seitens des Arbeitgebers oder eben seitens des Frauenarztes dann sollte diese Entscheidung zügig getroffen werden. Hallo Sarah, ob ein Widerspruch möglich ist, kann dir wohl nur ein Anwalt für Arbeitsrecht beantworten. Da mir bereits jetzt alles zu viel wird, möchte ich dies in Anspruch nehmen, mache mir aber Sorgen über die finanziellen Auswirkungen. ein Beschäftigungsverbot aufgrund von Corona ist eigentlich nicht vorgesehen. Damit will man verhindern, dass Schwangere im Beschäftigungsverbot besser oder schlechter gestellt sind, als die anderen Mitarbeiter. SSW 27. Mein Arbeitgeber hat es hin genommen und mich sogar aus dem Dienstplan gestrichen. Ich bin für alles, wirklich alles zuständig. <3. Du solltest auch bedenken, dass es Einbußen beim Elterngeld geben kann, wenn du doch krank wirst oder stundenreduziert arbeitest. Ärztliches Beschäftigungsverbot sichert schwangerer Mitarbeiterin Mutterschutzlohn (§ 16 und 18 MuSchG) Meldepflicht der Schwangerschaft beim Regierungspräsidium (§ 27 MuSchG) Besonderer Kündigungsschutz für schwangere Mitarbeiterinnen (§ 17 MuSchG) Kündigung schwangerer Mitarbeiter in Ausnahmefällen möglich (§ 17 Abs. Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft: Recht & Gesetz, Das Mutterschutzgesetz und das Beschäftigungsverbot, Die Erteilung eines individuellen Beschäftigungsverbots. Man liest ja gerade überall, dass man trotz Kurzarbeit (wegen Corona) keine Einbuße hat. Hallo Ich arbeite seit Oktober 2018 als Reinigungskraft und bin schwanger geworden und in der 5 Schwangerschaftswoche. Monat schwanger und habe meinem Chef vor Kurzem darüber informiert. Wäre es da nicht eine gute Idee, wenn ich mir von meinem Arzt ein individuelles Beschäftigungsverbot (teilweise Reduzierung oder auch totales Verbot) ausstellen lasse? Beschäftigungsverbot im Büro. ich schlage vor, dass du die Problematik noch einmal mit deiner Frauenärztin und besprichst und notfalls eine Zweitmeinung einholst. Ich war 4 Wochen ab dem Zeitpunkt der Beschäftigung für eine Probezeit krankgeschrieben. My boss has informed me via email on 28.04.2020 of an organizational change that my position has been assigned to one of my subordinates as he was acting in the position for barely 2.5 months in my absence. Hallo Andrea, wenn du Mitglied der gesetzlichen Krankenkasse mit Krankengeldanspruch bist, dann bekommst du als Arbeitslosengeld I Empfängerin das Mutterschaftsgeld in Höhe des bisherigen Arbeitslosengeld I von der Krankenkasse gezahlt. das ist genau der Fall, den wir im letzten Absatz meinten. Allerdings sind diese Sorgen unbegründet, denn du erhältst auch während der Zeit deines Beschäftigungsverbots weiter das Gehalt, das dem durchschnittlichen Verdienst der letzten 13 Wochen vor Eintritt der Schwangerschaft entspricht (§18 MuSchG). Hier wird darauf verwiesen, dass werdende Mütter nicht beschäftigt werden dürfen, wenn Leben oder Gesundheit von ihnen oder dem Kind durch die Beschäftigung gefährdet sind. Es muss nicht immer gleich das volle Beschäftigungsverbot sein. Mein Problem besteht darin, dass das Erziehungsgeld oder Elterngeld ja aus den letzten Lohnabrechnung generiert wird. Ich bin nun im 6. Wie genau die rechtliche Seite ist und welchen Einfluss der Arbeitgeber hat, ist vielen Frauen jedoch nicht klar. Liebe Grüße. Mein Arzt hat dem Arbeitgeber zu einem individuellen Beschäftigungsverbot geraten und mein Arbeitgeber ist diesem gefolgt. Letztes jahr fehlgeburt. Die Mutterschutzfrist beginnt erst Mitte Ende Februar. Ich bin jetzt in dieser Situation: schwanger, im Beschäftigungsverbot und zwei Monate vor meinem Mutterschutz. Hier erfahren Sie wann Sie ein Recht darauf haben und wie das Verbot genau aussieht. Da ich 38 bin, tickt bei mir natürlich auch die Uhr. Hätte die Kurzarbeit dort noch Konsequenzen für mich? . Nun haben wir erfahren, dass sie in der 10. Nun heißt es das der durchschnitt der letzten 3 monate gezahlt wird. nein, wenn du ein individuelles Beschäftigungsverbot vom Arzt bekommst, wird dein Gehalt weiter voll bezahlt, auch wenn du weniger arbeitest. Hi. Ende März werde ich wahrscheinlich ein BV bekommen, da es wahrscheinlich wieder eine Risikoschwangerschaft sein wird. Bist du unsicher, ob ein Beschäftigungsverbot wirklich gut für dich ist und denkst du darüber nach, dich lieber krankschreiben zu lassen, ist das nicht immer die beste Lösung. Ja, sowohl Arbeitsamt und Krankenkasse müssen davon erfahren. Muss ich das Arbeitsamt informieren? Ich weiß, dass es bei meinem Arbeitgeber wirklich um’s Überleben geht, da die Zukunft der Firma schon vor Corona stark gefährdet war. Ich habe weiter oben gelesen, dass sie nicht selten von der Krankenkasse deswegen verklagt werden und darum vermeiden, dieses auszustellen. Danke für die schnelle Antwort! Arbeitsplatz: Büro Im Bereich Büro- und Bildschirmarbeitsplatz gibt es bislang kein generelles Beschäftigungsverbot für Schwangere. Alles Gute! Er meinte das vor einem Jahr ein Gerichtsurteil gesprochen wurde, nachdem schwangere Frauen gegen ein Arbeitsverbot geklagt hatten, da sie ihre Karrieremöglichkeiten gefährdet sahen. Wird dann nur der Arbeitgeberanteil, also 20% bei uns, angesetzt oder auch das volle Kurzarbeitergehalt? Du müsstest also das volle Gehalt bekommen. Das Beschäftigungsverbot führt leider nicht zum Schutz vor der Kurzarbeit. ich werde zum 01.08.2019 arbeitslos und zum 24.08.2019 beginnt der gesetzliche Mutterschutz. Sind diese fortdauernd, kann es passieren, dass die Betroffene während ihrer Tätigkeit nicht voll leistungsfähig ist und sich in ein Gesundheitsrisiko begibt. Viele Grüße! SSW 32. Sind diese fortdauernd, kann es passieren, dass die Betroffene während ihrer Tätigkeit nicht voll leistungsfähig ist und sich in ein Gesundheitsrisiko begibt. 2. Alles Gute! Ich hatte aber von 18. Nimm aber am besten schon einmal Kontakt zu deiner Krankenversicherung auf und bespreche dort deinen individuellen Fall. Oder würde ich einfach weiter in Elternzeit sein und keinen Lohnersatz bekommen? Schreib uns einen Kommentar! Das generelle Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft Im Mutterschutz wird zwischen dem generellen und dem individuellen Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft unterschieden. SSW 40. Richtig ist jedoch, dass jeder Arzt das Beschäftigungsverbot aussprechen kann – natürlich auch der Betriebsarzt. In der Regel bekommt dein Chef dieses von der Krankenkasse (zumindest teilweise) erstattet. Als Riskoschwangerschaft ein Beschäftigungsverbot zu bekommen ist einfach. Bei einem Beschäftigungsverbot, das sich auf deine Schwangerschaft bezieht, bekommst du dagegen unbefristet deinen vollen Lohn ausbezahlt. Zudem sind in demselben Paragraphen (§4 MuschG) weitere Beschäftigungsverbote geregelt, die sich nach der Art der Beschäftigung richten. Ich habe die Elternzeit nun in Absprache mit meinem Arbeitgeber auf 14 Monate verkürzt. Hallo! Benetzt die 2. Kann mir nicht meine Chefin auch ein BV ausstellen? Zuvor war ich für drei Monate in Teilzeit, aus familiären und gesundheitlichen Gründen. Jetzt habe ich dasurch auch 2 Monatsgehälter nicht bekommen und wusste nicht wie ich diesen Monat überleben sollte. Wenn du schwanger bist, hast du zudem das Recht, die notwendigen Vorsorgeuntersuchungen bei Hebamme oder Frauenarzt auch während der Arbeitszeit in Anspruch zu nehmen. den Arbeitsschutz in der Schwangerschaft und in der Zeit danach garantieren sollen, ist auch der besondere Kündigungsschutz zu beachten.